Inzidenz macht Sprung nach oben

Von unter 35 auf jetzt 51,2: Einen ziemlichen Sprung nach oben hat die Inzidenz für den Kreis Coesfeld am Donnerstag gemacht. Bekannt wurden 26 nue Fälle, davon sechs in Dülmen.Read MoreDuelmen

Zum Pflücken bereit

Obstbäume, die an den Wirtschaftswegen in und rund um Dülmen stehen, dürfen zum eigenen Gebrauch abgeerntet werden. Darauf weist die Initiative Dülmen nachhaltig mitmachen (Dünami) hin. Sie möchte zudem vermitteln zwischen Erntewilligen und Privatpersonen, die nicht selbst ernten können.

Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Die Ortsgemeinschaft Buldern hat einen neuen Vorsitzenden. Am Olfener Weg beginnt die Arbeit an der Fahrradstraße. Und viele Fußballtrainer haben am Wochenende mit Personalproblemen zu kämpfen. Dies müssen Sie am Wochenende in Dülmen wissen.

Mehr Schulen Gemeinsamen Lernens

Seit diesem Schuljahr sind auch die Grundschulen im Dernekamp, in Buldern und in Hiddingsel Schulen des Gemeinsamen Lernens. Das geht aus einem Bericht an den Schulausschuss hervor.

Das ist das Foto der Woche

Das Kunstwerk „Blaupause“ von David Rauer steht jetzt zwischen blauen Blumen im Bendix-Park. Ein echter Hingucker.

Ein Angebot nicht nur für Leseratten

Ideales spätsommerliches Wetter und ein steter Besucherstrom bescherten am Samstag den Ausstellern der Büchermeile in der Marktstraße gute Geschäfte. Nicht nur sie waren zufrieden. Auch die Mitarbeiter im Impfmobil waren gefordert.

Leer, leerer, am leersten

Seit dem frühen Montagmorgen sind Büchereileiterin Petra Toppmöller und ihr Team im Einsatz, um die Stadtbücherei auf den bevorstehenden Umbau und Modernisierung vorzubereiten. Dazu müsen die Bücherregale samt Büchern sowie Medien ausgeräumt werden.

Nur ein neuer Corona-Fall in Dülmen

Erfreuliche Nachrichten von der Corona-Front: Am Dientag wurde kreisweit nur ein weiterer Fall bekannt, und zwar in Dülmen. Auch die Inzidenz ging leicht nach unten.