Leer, leerer, am leersten

Seit dem frühen Montagmorgen sind Büchereileiterin Petra Toppmöller und ihr Team im Einsatz, um die Stadtbücherei auf den bevorstehenden Umbau und Modernisierung vorzubereiten. Dazu müsen die Bücherregale samt Büchern sowie Medien ausgeräumt werden.

„Der Dülmener Winter ist gesichert“

Noch rund als zwei Monate – dann soll der Dülmener Winter 2021/22 starten. Los geht es am 8. November. Bei Dülmen Marketing starten jetzt die Anmeldungen für Weihnachtsmarkt-Händler sowie für Eisbahn und Rodelhütte.

Der Brunnen kehrt nicht zurück

Die Skulptur von Professor Volker Erhard, die viele Jahre als Teil des so genannten „Sparkassenbrunnens“ vor der Sparkasse am Overbergplatz stand, kehrt nach Jahren der Einlagerung in die Innenstadt zurück. Aber: Nicht an ihren alten Standort und nicht mit dem Brunnen.

Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Die Skulptur vom „Sparkassenbrunnen“ bekommt einen neuen Platz, aber ohne Brunnen. Die Bücherei zieht für die Modernisierung der Räume in eine Übergangsbücherei. Und ab Dienstag ist das Wahlbüro geöffnet. Dies müssen Sie heute in Dülmen wissen.

Nur ein neuer Corona-Fall in Dülmen

Erfreuliche Nachrichten von der Corona-Front: Am Dientag wurde kreisweit nur ein weiterer Fall bekannt, und zwar in Dülmen. Auch die Inzidenz ging leicht nach unten.

Motorradfahrer gesucht

Auf der der L 600 zwischen Merfeld und Dülmen ist ein Motorradfahrer in der Nacht auf Dienstag offenbar von der Straße abgekommen. Das Gefährt wurde sichergestellt, der Fahrer ist spurlos verschwunden.

Die Musik in der Mitte

Viel zu sehen und vor allem zu hören – das gibt es bei der Kulturnacht in der Dülmener Innenstadt stattfindet. Ging es noch im vergangenen Jahr vor allem um Ausstellungen der bildenden Kunst, so steht nun eine andere Sparte im Zentrum – und das im wahrsten Sinne des Wortes.